Mobiles Escape Game: Der geheime Forschungsbericht

Mobiles Escape Game: Der geheime Forschungsbericht

Schwarze Taschen mit einem Schloss. Anscheinend stammen sie aus einem Forschungslabor und enthalten pikante Hinweise zu einer dubiosen Testreihe. Leider ist keiner der involvierten Wissenschaftler mehr auffindbar, so dass die Teilnehmer mit Hilfe verschiedener Hinweise, die sich an und in den Taschen befinden, sämtliche, daran befestigte Schlösser öffnen müssen. Denn eines ist, trotz vieler Geheimnisse sicher: in dem Forschungslabor, von dem niemand weiß, wo es sich befindet, sind noch immer die Probanden (Tiere) eingesperrt, die schnellsten (innerhalb von 70 Minuten) befreit werden müssen.