Kreativ sein beim Teamevent Build a Bridge

Kreatives Teamevent Brückenbau

In der Kunst steht das Motiv der Brücke meist symbolisch für die Überwindung von Schwierigkeiten oder die Lösung mehr oder weniger schwerwiegender Probleme. In Liedern wie zum Beispiel von Simon & Garfunkel“ wird von einer „Bridge over Troubled Water“ oder „Über sieben Brücken mußt du gehn“ gesungen. Auch in der Arbeitswelt gibt es Brücken, die es zu überwinden gibt. Die Wunderwerkstadt hat für diese spezielle Symbolik ein wundervolles Teamevent entwickelt, bei dem Ihre Kollegen ihre Kreativität einsetzen können.

Aufgabe ist es, in Arbeitsgruppen gemeinsam ein Brücke zu planen und zu bauen. Die Brücke soll so gebaut werden, dass sie zwei Tische im Seminarraum oder Büro im Abstand von 1,00 Meter miteinander verbindet. Außerdem muss sie ausreichend stabil sein, um ein Spielzeugauto zu tragen, das über die Brücke fährt.
Natürlich gibt es Regeln wie:

  • Die Brücke muss eine Auflage auf der Tischoberseite haben
  • Die Brücke darf nicht an die Tische geklebt werden.
  • Jede Gruppe muss mindestens einen tragenden Pfeiler bauen.

Welche Materialien stehen für dieses kreative Teamevent zur Verfügung?

  • Papier
  • Schere
  • Filzstifte
  • Klebeband
  • Klebestift

Dieses Teamevent ist wunderbar für eine Tagungspause, ein kleines Teamevent im Büro oder während eines Workshops.

Fakten, Fakten, Fakten zum Teambuilding-Event „Build a Bridge“:

  • Für Gruppen zwischen 20 und 500 Personen
  • deutschlandweit buchbar
  • 1-3 Stunden Teambuilding-Event
  • Moderation und Betreuung durch die Wunderwerkstadt
  • inkl. komplettes Equipment
  • optional Location buchbar
  • Kosten ab 29,00 € / Person
  • inkl. Softdrinks